Energieberatung Eric Tamaske

Die beste Energie ist die, die erst gar nicht verbraucht wird.


Finanzielle Unterstützung können sich Bauende oder Sanierende vom Staat holen. Im Rahmen der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) werden  Fachplanung und Baubegleitung mit einem Zuschuss von bis zu 50 Prozent der Kosten gefördert. 

Mit der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) erhalten Sie Unterstützung bei der Sanierung von Gebäuden, die dauerhaft Energiekosten einsparen und damit das Klima schützen.

Es gibt viele Möglichkeiten, die Energiebilanz eines Gebäudes zu verbessern: Von einer schrittweisen Sanierung mit Einzelmaßnahmen wie die Dämmung von Decken oder der Fassade bis hin zu einer umfassenden Sanierung des gesamten Gebäudes.

Eine professionelle Energieberatung für Wohngebäude  zeigt auf, wie der Energieverbrauch einer Bestandsimmobilie gesenkt werden kann. 

Energieausweis

Mit dem Energieausweisen erfüllen Sie die gesetzlichen Standards bei Verkauf oder Vermietung Ihrer Immobilie

Sanierung Einzelmaßnahme

Gefördert werden Einzelmaßnahmen an Bestandsgebäuden, die zur Erhöhung der Energieeffizienz des Gebäudes beitragen

Initialberatung

Wir analysieren den Ist–Zustand Ihres Gebäudes und zeigen sinnvolle Sanierungsmaßnahmen auf

Förderung

Abtragstellung und  Informationen zu den förderfähigen Maßnahmen im Rahmen der Sanierung eines Wohngebäudes  

An der Gebäudehülle werden Maßnahmen gefördert, die dafür sorgen, dass das Haus eine bessere Energie-effizienz erhält.

Antragstellung über Energieberater